Aktuell

Wickl ist “1 on 1″-Sieger

Konzentrieren. Blickkontakt zum Gegenüber suchen. Muskeln anspannen, dann abspringen und den Ball halten. Den Ball kurz in der Hand, fallen lassen.

Blickkontakt zum Gegner vermeiden. Abziehen. Und hoffen, dass das Leder im Netz einschlägt. Zehn Minuten lang, ohne Pause. Zeit, sich den Schweiß aus den Augen zu wischen? Fehlanzeige.

23 Torhüter aus ganz Nordrhein-Westfalen nahmen diese „Tortur“ beim Hands Up 1 on 1, präsentiert von Derbystar, auf sich, um den besten Schnapper zu ermitteln. Dazu traten sie in direkten Duellen gegeneinander an, 25 Meter voneinander entfernt, mit dem Ziel, dem Gegenüber möglichst viele Tore einzuschenken.

Der Sieger auf der neuen Kunstrasenanlage der SpVg Schonnebeck wurde schließlich Sebastian Wickl. „Es war ein langer Tag. Aber es hat großen Spaß gemacht, sich mit namhaften Torhütern zu messen“, meinte der Schlussmann des Duisburger SV 1900. Hinter ihm lagen drei Gruppenspiele sowie vier Duelle in der K.o.-Runde. Das macht 70 Minuten voller Anspannung, verteilt auf einen Wettbewerb von knapp fünf Stunden. „Die Oberschenkel schmerzen mehr als die Hände“, bemerkte Wickl, der unter anderem Lukas Fronczyk, Benjamin Carpentier (beide SG Wattenscheid 09), Marvin Radüchel (VfL Rhede) und Dominique Nowak (SV Lippstadt 08) hinter sich ließ.

Die Mühen werden mit einem Ausrüstervertrag von Derbystar belohnt. Wickl wird in die Firmenzentrale nach Goch eingeladen, darf sich dort mit dem kompletten Sortiment von Handschuhen bis hin zu Textilien eindecken. Und auch der Zweitplatzierte, Schonnebecks Lokalmatador Marco Glenz, wurde spontan mit zwei Paar Handschuhen seiner Wahl belohnt. „Er hatte es nicht verdient, mit leeren Händen nach Hause zu gehen“, begründete Derbystar-Geschäftsleiter Joachim Böhmer.

Doch nicht nur von den gezeigten Leistungen war Böhmer angetan: „Ich bin erstaunt, wie gut dieser Wettbewerb von den Teilnehmern angenommen owurde. Wenn es nach mir geht, gibt es im nächsten Jahr eine Fortsetzung.“

torwart.de … alles für die Nr. 1
Das Torwart- und Fußballportal